Mampferia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen,

bei der „Mampferia – seed, grow, eat“ dem EU- geförterten Projekt rund um die Themen Gesundheit & Ernährung im Jugendhaus Roßwein.

In der Vergangenheit hat der Verein viel Energie in notwendig gewordene inhaltliche, personelle und strukturelle Neuorientierung investiert.

Dadurch konnte unter Anderem die „Mampferia“ ins Leben gerufen werden.

 

Inhalt/ Beschreibung des Projektes

Im Rahmen des Vorhabens, schaffen wir Beteiligungsmöglichkeiten, Chancen und Räume um es unseren BesucherInnen zu ermöglichen, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln wie wichtig gesunde Ernährung für die geistige und körperliche Entwicklung  ist. Dementsprechend werden Fähigkeiten vermittelt, Alternativen aufgezeigt, der ungleichen Verteilung informeller und finanzieller Ressourcen entgegengewirkt und somit die Chancengleichheit für alle Kinder  und Jugendliche in Roßwein unterstützt.

Zusätzlich werden die Beteiligungsprozesse unserer AdressatInnen so organisiert, dass eventuell vorhandene Vorstellungen einer geschlechtsspezifischen Ungleichwertigkeit von Mann und Frau aufgebrochen, entkräftet und bestenfalls durch nicht- diskriminierende Denkmuster ersetzt werden. Konkret wird das beispielsweise bedeuten, dass der Kochprozess nicht bloß reine “Frauensache” bzw. Planungs- und Entscheidungsprozesse nicht bloß reine “Männersache” sein werden. Die sich daraus ergebenden Potenziale beinhalten die Möglichkeit einer langfristigen Veränderung, hinsichtlich der zukünftigen Situation der Kinder und Jugendlichen. Ein Bewusstsein bzw. die entsprechenden Fähigkeiten rund um das Thema “gesunde Ernährung“ versetzt unsere BesucherInnen in die Lage, eine Haltung einzunehmen, die es ihnen erlaubt, möglichen gesundheitlichen Risiken langfristig präventiv zu begegnen. Die in dieser Weitsicht eingebettete Zukunftsorientierung, bildet einen nachhaltigen Kontrast zu öffentlichen Angeboten wie der Tafel, die mit ihren Leistungen den Zustand der Armut vielmehr verwaltet, als dass sie ihn auf längere Sicht bekämpft.

 

Projektleitung bzw. -begleitung

Während des Projektes werden die Kinder und Jugendlichen in den verschiedenen Angeboten von mir begleitet. Mein Name ist Silvio Römhildt. Als staatlich anerkannter Erzieher, Erlebnispädagoge, Musiker, Künstler und sportlich ambitionierter Mensch ist es mir eine Herzensangelegenheit, aus meiner ganzheitlichen Sichtweise, Wissen und Erfahrungen (nicht nur) mit den jungen Menschen in Roßwein und Umgebung zu teilen und sie so in ihrer gesunden Entwicklung, sowie Entfaltung ihrer Potentiale zu unterstützen.

Für Fragen, Kritik, Anregungen, Tips und Hilfe erreichen sie mich während unserer Öffnungszeiten im Jugendhaus.  Eine Zusammenarbeit, insbesondere mit den Eltern unserer BesucherInnnen, weiteren Interessierten und Akteuren aus der Region begrüße ich sehr und würde dieses Projekt in jedem Fall bereichern.

 

„Mampferia – seed, grow, eat“  Angebote

°

°

° Jugendküche

° Vertical/ Urban Gardening

 

offene Angebote (während der Projektlaufzeit)

°

° Kompostiersystem anlegen/pflegen

° Saisonale Wanderungen

° Tag der offenen Küche „kulinarisches Sommerfest“

° alternativer Weihnachtsmarkt

 

Workshops

° Workshop „Arme Küche“

°

° Besuch des Demeter Bauernhof in Mahlitzsch (Hofführung)

° Generationenübergreifendes Kochen

° Herstellung Naturkosmetik

° Imkerworkshop

° Workshop „kulinarisch um die Welt“

° bedürfnisorientierte Ausflüge

° Workshop „ungesunde Lebensweise“

°

 

Finanzen und Datenschutz

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Stadt Roßwein finanziert. Somit ist die Teilnahme an allen Angeboten für unsere BesucherInnen prinzipiell kostenlos und kann ohne besondere Zugangsvoraussetzungen wahrgenommen werden. Zur Gewährung der finanziellen Mittell mit denen die Projektkosten getragen werden, ist es jedoch notwendig, dass bestimmte Informationen von unseren TeilnehmerInnen erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Angaben werden vor allem benötigt, um bestehenden Berichtspflichten gegenüber der Europäischen Kommission nachzukommen. Der Jugendhaus Roßwein e. V. (vertreten durch Herrn Römhildt als Projektleiter) ist zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.