[Allgemein] Kolleg*in gesucht! (w/m/d) – Frist verlängert!

Stellenausschreibung

Das Jugendhaus Roßwein e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 1994 existiert. Das Angebot beinhaltet Soziale Arbeit und jugendkulturelle Veranstaltungen. Im Rahmen der Sozialen Arbeit bieten wir kulturelle, allgemeine, politische und gesundheitliche Bildung für Kinder und Jugendliche an.
Wir suchen für das Projekt „Mampferia Seed – grow – eat“ zum 01.06.2020 befristet bis 30.09.2021 einen

Sozialarbeiter (w/m/d), 26 h Teilzeit.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten zählen:

• Organisation von Angeboten zum Thema „Gesunde Ermährung“ mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 18 Jahren
• Kooperation und Vernetzung
• Öffentlichkeitsarbeit
• Koordinierung der Abrechnung im ESF-Programm PRANO
• Dokumentation
• Aufbau von Strukturen zur Nachhaltigkeit der Angebote über den Förderzeitraum hinaus

Das sollten Sie mitbringen:

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Sozialpädagogen (m/w/d) bzw. Sozialarbeiter (m/w/d)
• Berufserfahrung in sozio-kulturellen Einrichtungen
• Idealerweise Erfahrung mit Förderprogrammen des Europäischen Sozialfonds
• Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
• Kenntnisse im Qualitätsmanagement
• Erfahrung mit PRANO-Verfahren wünschenswert
• Eigeninitiativ, strukturiert und entscheidungsfreudig mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent

Das bieten wir Ihnen:

• Vergütung gemäß bewilligter Förderung
• Eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis einschließlich 22.05.2020 per Post oder E-Mail an:

Jugendhaus Roßwein e. V.
Goldbornstraße 18
04741 Roßwein

E-Mail: info@jugendhaus-rosswein.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Nicole Schröder (im Moment nur dienstags und donnerstags von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr) unter 034322 44671 gern zur Verfügung!

Schreibe einen Kommentar