[OKJA] Vortrag: Zöliakie

Am Montag hat die liebe Jule mir und den Kindern einiges über ihre Erkrankung – Zöliakie – erzählt. Natürlich hat sie ihren Vortrag auch mit Anschauungsmaterial gespickt, sodass wir uns besser vorstellen konnten, was denn eigentlich im Körper passiert, wenn 1 das Klebereiweiß (Gluten) nicht oder nicht richtig verarbeiten kann.
 
Auch haben wir ein Experiment mit Weizen- und glutenfreiem Mehl gemacht, in dem ersichtlich wurde, dass Weizenmehl und Wasser eine zähere Substanz ergeben, als die glutenfreie Mehlmischung und Wasser – diese war trotz kräftigem Rühren sehr flüssig. Wir haben also gesehen: der „Kleber“ fehlte.
 
Natürlich sind die Kids auch viele Fragen los geworden und haben erkannt, dass in ganz schön vielen Lebensmitteln, die wir täglich verputzen, auf irgendeine Weise Gluten enthalten ist und dass Jule ganz genau auf die Zutatenliste auf den Produkten achten muss. Oder eben, und das kann sie sehr, sehr gut, so viel wie möglich selber machen. 🙂

Wenn ihr ebenfalls eine Person kennt, die sich glutenfrei ernähren muss, erzählt gern hiervon. Denn vielleicht möchte sie sich mit Jule austauschen, Rezepte tauschen oder einfach mal mit uns backen. 🙂

Veröffentlicht in OKJA

Schreibe einen Kommentar